Startseite>Versicherungen>Weitere Versicherungen>Sitzplatz-Unfallversicherung

Sitzplatz-Unfallversicherung

Jede Person, die berechtigt ein Luftfahrzeug benutzt, kann auf Basis einer vorher zu vereinbarenden Versicherungssumme für den Invaliditäts- und/oder Todesfall eine Sitzplatz-Unfallversicherung abschließen. Hierbei kann es sich um Piloten, Crew-Mitglieder, Flugschüler, Insassen oder Passagiere handeln. Neben der Möglichkeit, alle Sitzplätze eines Luftfahrzeuges zu versichern, kann auch nur eine Deckung für die Pilotenplätze oder die Passagiersitzplätze (Platzsystem) oder für namentlich genannte Personen abgeschlossen werden.

Für Piloten und Crew-Mitglieder ist diese Versicherung eine perfekte Ergänzung zur privaten 24-Stunden-Unfallversicherung, da diese meistens Unfallereignisse ausschließt, die während des aktiven Fliegens bzw. Arbeitens auftreten.

Ergänzt kann diese Deckung mit der Übernahme der Heilungskosten, eines Tagesgeldes und eines Spitaltaggelds werden.

Angebot einholen

Angebot einholen

Mehr Informationen

Zur Bemessung des Risikos und der Versicherungsprämie werden der Typ des Luftfahrzeuges, die Anzahl der zu versichernden Sitzplätze bzw. die Namen der zu versichernden Personen benötigt.

Folgende Systeme gibt es für die Berechnung:

  • Luftfahrt-Sitzplatz-Unfallversicherung nach Platzsystem
  • Luftfahrt Sitzplatz-Unfallversicherung nach Pauschalsystem

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an:

CH: +41 41 726 43 43

DE: +49 40 380 87 86-0

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt

Mehr Informationen

Zur Bemessung des Risikos und der Versicherungsprämie werden der Typ des Luftfahrzeuges, die Anzahl der zu versichernden Sitzplätze bzw. die Namen der zu versichernden Personen benötigt.

Folgende Systeme gibt es für die Berechnung:

  • Luftfahrt-Sitzplatz-Unfallversicherung nach Platzsystem
  • Luftfahrt Sitzplatz-Unfallversicherung nach Pauschalsystem

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an:
CH: +41 41 726 43 43
DE: +49 40 380 87 86-0
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt